Masterprojekt „Mittendrin am Rand – AGGLOHAUS BERLIN“
Gastdozentur: Benita Braun-Feldweg, Sommersemester 2022

Agglomerationen sind die Zukunftsorte unserer Städte. Das negative Image des Stadtrandes hat ausgedient. Stattdessen begreifen wir die Agglomeration und ihre Flächen als einzigartiges Potential, das nicht dem ungezügelten Wachstum überlassen werden darf. Formen und Dimensionen des Randes fallen höchst unterschiedlich aus. Fragen von Mono- und Polyzentralität spielen hierbei eine wesentliche Rolle. Die Projekte des Masterstudio „Mittendrin am Rand“ entwickeln eigene Typologien, definieren Nutzungskonzepte, entfalten Bezüge zum Umfeld. Ihre Entwurfsverfasser*innen experimentieren in einem weitgespannten Verständnis für Ort, Raum und Programm.

Ort:
University of Applied Sciences Erfurt
Fachrichtung Architektur
Schlüterstraße 1, Erfurt
2.OG / Raum 305